Wissenswertes über das Haus am Einberg



Eigener Brunnen

Das Trinkwasser des Haus am Einberg entspricht den hohen Anforderungen der EU- Gestetze
und wird vom Hochsauerlandkreis überwacht.
Eine unterirdische Wasserader in rund 40-60m Tiefe versorgt die Pension, Mensch und Vieh,
mit frischem Wasser.

 

Da der nächste Hydrant 800m entfernt ist, verfügt das Haus am Einberg über ein
45m³ großes Löschwasserbecken, welches im Sommer als Swimmingpool genutzt werden kann.



 

Abwasser / Klärsystem

Für die Abwasserbeseitigung wurde eine zeitgemässe Lössung gefunden:
Ein Drei-Kammersystem mit vollbiologischer Nachklärung - einem Schilfbewachsenem Kiesbeet.

 

Warmwasser durch Sonnenenergie

Die Solaranlage auf dem Dach des Wohnhauses (8 Module) unterstützt die sonst auf Heizöl basierte Warmwasseraufbereitung bereits seit 1996.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WetterOnline
Das Wetter für
Meschede
mehr auf wetteronline.de

Haus am Einberg

Am Einberg 1

59872 Meschede

 

Kontakt und Reservierung

Rufen Sie uns gerne an:

 

+49 2934/351


nutzen Sie einfach unser Kontaktformular
oder prüfen Sie die
Verfügbarkeit/buchen online

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Haus am Einberg