Über uns

Im Herzen des Sauerlandes, liegt der Naturpark Homert, an dessen östlichem Rand
das Haus am Einberg gelegen ist. Die Pension liegt nur 800m vom schönen Bergdorf 
Grevenstein
 entfernt, oberhalb des Esmeckestausees und bietet seinen Gästen einen
wunderschönen Ausblick hinunter ins Wennetal.

Der Naturpark Homert, im Herzen des Sauerlandes, ist eine abwechslungs-
reiche Mittelgebirgslandschaft, geprägt vom Wechsel zwischen Wald und Wasserflächen,
Kultur und Grünland, die ihre Besucher immer auf´s Neue zu überraschen vermag....
....ganz wie der Aufenthalt im Haus am Einberg.

Der landwirtschafliche Betrieb , elf Hektar Eigenland, davon acht Hektar Wald, wurde bereits
1995 von Josef Berens eingestellt.

Hanno bewirtschaftet das übrige Weideland um die Hofstelle am Einberg, konventionell mit einer
Kuh und Kalb, einem Schaf (Emmy),  sowie einem Haflinger Pferd, Alvaro, und dem Zwergesel Fred.

 

Im Stall mästet Hanno saisonal Schweine und Hähnchen für den Eigenbedarf und die Pension.

Wurstwaren zum Frühstück, sowie der Fleischanteil zum Abendessen stammen also  aus eigener Landwirtschaft.

Bewacht wird das Ganze durch den Hund Leon.

Einige Katzen laden die Kinder zum kuscheln ein und lassen das Mausen nicht.

 

Zu dem landwirtschflichen Teil kamen ab dem Jahr 2000 dann auch die Spielgeräte dazu, wie eine
schöne Rutsche, eine Vogelnestschaukel, die Wippe, die nicht fehlen darf und ein Sandkasten.
Alles vor dem Haus angelegt, lädt die Liegewiese zum verweilen ein,
während die Kleinen im Spiel versinken......

WetterOnline
Das Wetter für
Meschede
mehr auf wetteronline.de

Haus am Einberg

Am Einberg 1

59872 Meschede

 

Kontakt und Reservierung

Rufen Sie uns gerne an:

 

+49 2934/351


nutzen Sie einfach unser Kontaktformular
oder prüfen Sie die
Verfügbarkeit/buchen online

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Haus am Einberg